Licht-Spezial! 

In den nächsten Wochen werden wir nützliche Tipps für optimale Beleuchtungslösungen im eigenen Zuhause geben.

 

Den Anfang macht unser Küchen-Spezial:

Die Küche ist der Treffpunkt aller Familienmitglieder, sie ist das Herz der Wohnung, man kocht, backt und feiert gerne in ihr. Dies bedeutet, Sie muss einerseits eine gemütliche Atmosphäre schaffen, andererseits perfekt ausleuchten.  Nicht immer ganz einfach, aber mit den folgenden Tipps definitiv machbar:

 

  • Herd, Spüle und Arbeitsflächen sollten mit einem hellen Lich direkt beleuchtet werden.
  • Schatten sollten insbesondere im Arbeitsbereich vermieden werden. Dies kann man durch zusätzliche dezentrale Beleuchtung (also nicht nur eine Leuchte an der Deckenmitte, sondern an der Wand oder als Unterbauleuchte) erreichen.
  • Die Beleuchtung des Arbeitsbereiches kann entweder über Unterbauleuchten (die unter die Hängeschränke montiert werden) erfolgen oder (falls keine Hängeschränke vorhanden) direkt über der Arbeitsfläche durch Schienensysteme oder Deckenleuchten.
  • Wichtig ist, dass genügend Helligkeit in der gesamten Küche herrscht und somit Bewegungsbereiche gut ausgestrahlt werden.
  • Schränke und Regale (besonders aus Glas) werden heute gerne mit LED-Bändern beleuchtet. Diese nutzen nicht nur der angenehmen Atmosphäre, sondern helfen die in den Schränken aufbewahrten Dinge leichter zu finden.
  •  Sofern ein Essplatz in der Küche integriert ist, sollte dieser immer separat beleuchtet werden. Hierfür eignet sich für einen fest stehenden Esstisch eine Pendelleuchte sehr gut. Aber auch Deckenleuchten mit einem stark fokussierten Lichtkegel schauen gut aus und spenden ausreichend Licht. Diesen kann man auch so gestalten, dass der Esstisch flexibel im Raum verstellbar ist.
  • Wichtig ist, dass die Tischplatte immer hell ausgeleuchtet ist und den Personen am Tisch das Licht als angenehm erscheint.  Nicht vergessen: Der Abstand zwischen Tisch und Leuchte sollte mindestens 60 cm betragen und allen Plätzen einen freien Blick gewähren.

 

Hier ein paar unserer Lieblingsprojekte:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0